Startseite | Impressum
Aktuelles:

E-Rezept

Am Fr. 10.05.24 und 31.05.24 bleibt die Praxis geschlossen.

weiterlesen

WIR SIND FÜR SIE DA


Anschrift:

Hausärztliche Gemeinschaftspraxis
Dr. med. Ulf Käsgen & Tobias Langer
Brunnenstr. 32
65599 Dornburg-Dorndorf

Telefon:06436-91240
Fax:06436-5576
E-Mail:info@langer-kaesgen.de

SPRECHZEITEN


Montag, Dienstag, Donnerstag:
07:30 - 11:30 & 17:00 - 19:00

Mittwoch:
07:30 - 11:30

Freitag:
07:30 - 11:30 und nach Vereinbarung

Terminvereinbarung erbeten

 

 

Aktuelles:


Am Freitag 10.05.24 und 31.05.24 bleibt unserer Praxis geschlossen. In dringenden Fällen über nimmt der Ärztliche Bereitschaftsdienst (Tel.: 116117) die Vertetung.

 

Ab 01.01.2024 ersetzt das elektronische Rezept (E-Rezept) in den meisten Fällen das bisherige Kassenrezept in Papierform:

  • Ihre Krankenkassenkarte muss unbedingt zuvor im aktuellen Quartal in der Praxis eingelesen worden sein. Die Quartale beginnen jeweils am 01.01., 01.04., 01.07 und 01.10. des Jahres.
  • Wiederholungsrezepte können danach weiterhin telefonisch oder per eMail bestellt werden.
  • Wir übermitteln Ihr E-Rezept elektronisch an einen Rezeptserver.
  • Sie können das Rezept am folgenden Werktag unter Vorlage ihrer Krankenkassenkarte in einer beliebigen Apotheke innerhalb Deutschlands einlösen.
  • Falls die Apotheke ein verordnetes Medikament nicht vorrätig haben sollte, können Sie sich das fehlende Medikament auch in einer anderen Apotheke ausgeben lassen, da es dann auf der Rezeptserver verbleibt.
  • Falls die Apotheke Ihre Medikamente ausliefern soll, empfiehlt sich die Installation der
    E-Rezept-App der Gematik auf ihrem Smartphone, die sowohl für Android- als auch für Applegeräte in den entsprechenden Stores zur Verfügung steht. Sprechen Sie uns diesbezüglich gerne an.
  • Ein ebenfalls möglicher Ausdruck eines QR-Codes zur Rezepteinlösung sollte aus Gründen der Papier-Vermeidung die absolute Ausnahme bleiben, ist allerdings grundsätzlich auch vorgesehen.
  • Privatrezepte oder sog. grüne Rezepte können noch nicht elektronisch übermittelt werden und werden daher weiterhin ausgedruckt.