Startseite | Impressum
Aktuelles:

Impfsprechstunden

weiterlesen

WIR SIND FÜR SIE DA


Anschrift:

Hausärztliche Gemeinschaftspraxis
Dr. med. Ulf Käsgen & Tobias Langer
Brunnenstr. 32
65599 Dornburg-Dorndorf

Telefon:06436-91240
Fax:06436-5576
E-Mail:info@langer-kaesgen.de

SPRECHZEITEN


Montag, Dienstag, Donnerstag:
07:30 - 11:30 & 17:00 - 19:00

Mittwoch:
07:30 - 11:30

Freitag:
07:30 - 11:30 und nach Vereinbarung

Terminvereinbarung erbeten

 

 

Aktuelles:


Am Donnerstag, den 15.04.2021 fällt die Abendsprechstunde wegen Schutzimpfungen gegen Covid-19 ("Coronavirus") aus. Die Impftermine werden den betreffenden Patienten vorher mitgeteilt. Für akute Notfälle sind wir telefonisch erreichbar.

Sobald uns mehr Impfstoff zur Verfügung steht, werden wir vorübergehend die Mittwoch-Sprechstunden zwecks Durchführung von Impfmaßnahmen ausfallen lassen. Für Notfälle bleiben wir erreichbar.

Impfungen in der Praxis:

Wir bieten für unsere Patienten  Schutzimpfungen gegen Covid-19 ("Coronavirus") an. Unsere Patienten, die 70 Jahre und älter sind oder solche, mit schweren Vorerkankungen gemäß Coronaimpfverordnung können sich in eine Warteliste eintragen lassen.

Patienten, die in unserer Praxis bekannt sind, können sich auch gerne unter Angabe von Namen, Geburtsdatum und einer Festnetz- oder Mobilfunknummer per Email anmelden.

Auch wir müssen uns an die in der Corona-Impfverordnung festgelegte Reihenfolge der verschiedenen Risikogruppen (Priorisierung) halten. Die Impftermine und den verwendeten Impfstoff teilen wir Ihnen telefonisch mit. Es gibt keinerlei Wahlmöglichkeit hinsichtlich des Impfstoffs.

Wir bitten Sie dringend davon abzusehen, unsere Telefonleitungen mit diesbezüglichen Rückfragen zu blockieren. Wenden Sie sich bitte in diesem Fall an die zuständigen Impftermin-Servicestellen der Länder!

Zur Information und Vorbereitung der Impfung können Sie sich unter folgenden Links die Impfunterlagen ansehen und gerne auch herunterladen:

mRNA-Impfstoffe (z. B. von Biontec)

Vektor-Impfstoffe (z. B. von Astra-Zeneca)

Impfungen in den Impfzentren:

Die Vergabe von Impfterminen in den Impfzentren erfolgt weiterhin ausschließlich per Voranmeldung über den Impfterminservice der Länder.

- für unsere Patienten aus Hessen telefonisch über die 0611-505 92 888 oder die 116 117, per Internet über https://impfterminservice.hessen.de ,

- für unsere Patienten aus Rheinland-Pfalz telefonisch üder die 0800-57 58 100 oder per Internet über https://impftermin.rlp.de .

Beachten Sie bitte, dass in der Corona-Impfverordnung der Bundesregierung (CoronaImpfV) festgelegt ist, dass die Impfung nur in einer vorbestimmten Reihenfolge der einzelnen Risikogruppen erfolgt. Der Beginn der Impfungen für die einzelnen Prioritätsstufen kann unterschiedlich je nach Bundesland geregelt werden. Zunächst erfolgt nur die Impfung von Personen mit höchster Priorität (z. B. Bewohner von Altenheimen).

Sobald der Beginn der Impfungen für Personen mit hoher Priorität (§3 Ziffer 2 CoronaImpfV) oder erhöhter Priorität (§4 Ziffer 2 CoronaImpfV) zugelassen wird, können sich diejenigen Personen, die der entsprechenden Prioritätsstufe zuzuordnen sind, mit einer (kostenlosen) ärztlichen Bescheinigung zur Impfung anmelden.

Nachfolgend finden Sie einen Link zur Auflistung der Personengruppen, die den einzlenen Prioritätsgruppen zuzuordnen sind:

Coronavirus-Impfverordnung – CoronaImpfV

 

 


Falls Sie Fragen zur Corona-Schutzimpfung haben, könne Sie sich unter folgendem Link zum Robert-Koch-Institut (RKI) gerne informieren:

Informationen und Fragen zur Corona-Schutzimpfung

 


Beachten Sie auch bitte die Änderung unserer Sprechzeiten ab 01.01.2021!

Mo:                  07:30 – 11:30  und     17:00 – 19:00

Di:                   07:30 – 11:30  und     17:00 – 19:00

Mi:                   07:30 – 11:30

Do:                  07:30 – 11:30  und     17:00 – 19:00

Fr:                   07:30 – 11:30

sowie nach Vereinbarung

____________________________________________________________________________________________